Sie befinden sich hier: Produkte / Portalschneidanlagen / Plasmatechnik / Kjellberg-Finsterwalde / 
Home
Aktuelles
Produkte
Roboterschweißanlagen
Roboterschneidanlagen
Portalschneidanlagen
ERL CUTTING SYSTEMS
Anwendungen
Schneidsysteme
ALMA ACT/CUT
Prozesse
Werkzeuge
Plasmatechnik
Kjellberg-Finsterwalde
Peripherie
Service
Ansprechpartner
Messen und Events
Stellenangebote
Videos
Downloads
Login
Quelle: Kjellberg Finsterwalde


Die Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH konzentriert sich auf die Herstellung und Weiterentwicklung von Plasmaschneidtechnik. Mit dem 1962 angemeldeten Patent zum Plasmafeinstrahlschneiden, das  durch die  seit 1959 bestehende, enge Zusammenarbeit  mit dem Institut Manfred von Ardenne entstand, ist das Unternehmen ältester Hersteller im Markt. Im brandenburgischen Finsterwalde kann im neuen Firmengebäude, dem Kunden- und Anwendungszentrum, live die Welt des Plasmaschneidens erlebt werden.

Mit zahlreichen unterschiedlichen Führungssystemen aus dem 2D- und 3D-Schneidbereich werden vielfältige Vorführungen und Schulungen angeboten. Eine Tour durch die moderne Produktionsstätte rundet das Erlebnis ab und Interessenten erfahren alles über Kjellberg Finsterwalde – die Pioniere des Plasmaschneidens. Besuchen Sie das Unternehmen Kjellberg unter www.kjellberg.de!


Die ständig fortschreitende Forschung und Entwicklung bei Kjellberg hat neue innovative Technologien hervorgebracht, die die Leistungsfähigkeit und die Schnittqualität des Plasmaschneidens deutlich gesteigert haben. Auch die Möglichkeit mit dem Schneidbrenner durch einfachen Gaswechsel Markierprozesse durchzuführen stellt eine interessante Alternative zu separaten Markierwerkzeugen da.

>> Mehr lesen ...


Neben den innovativen Schneidtechnologien stehen 2 grundsätzliche Prozessvarianten zur Verfügung. Jede bietet unterschiedliche Aspekte der Fertigung, insbesondere in Hinblick auf Beeinträchtigung durch den Schneidlichtbogen, Lärm und Rauchentwicklung. Für beide Varianten stehen hochentwickelte Technologien bereit perfekte Schneidergebnisse zu ermöglichen.

>> Mehr lesen ...

Quelle: Kjellberg Finsterwalde

Kjellberg bietet eine Vielzahl von Stromquellen für verschiedene Anwendungszwecke und Blechstärken an. Je nach Anforderung an die Schnittqualität und Schnittlänge  stehen Luftplasma und Feinstrahlplasma-Stromquellen zur Verfügung. Wählen Sie die für Sie passende Stromquelle, um das optimale Kosten-Nutzen-Verhältnis zu erzielen und steigern Sie in Verbindung mit den Koike Führungsmaschinen Ihre Produktivität!

>> Mehr lesen ...



erl gruppe lädt Cluster
Mechatronik & Automation
zum Erfahrungsaustausch
zu Produktkonformität ein

Mit Fragestellungen rund um die Anforderungen an die CE-Kennzeichnung in Mechatronik und Automation haben sich rund 20 Fachleute aus ganz Bayern beim CE-Stammtisch in Landau a. d. Isar auseinandergesetzt.

Der CE-Stammtisch ist...

[mehr]
Noch größerer
Arbeitsbereich
bei automatischer
Schweißnahtvorbereitung

Die ERL Automation GmbH bietet mit der neuen Variante des Roboterschneidsystems BIBER – dem BIBER.3000 mit 3 m Reichweite – auch Unternehmen des schweren Maschinenbaus eine attraktive Alternative zur Schweißnahtvorbereitung per...

[mehr]
CE-Stammtisch
am 23.05.2019

Der CE-Stammtisch stellt eine Plattform zum Erfahrungsaustausch für Themenfelder rund um die Anforderungen zur CE-Kennzeichnung und die Produktkonformität im Allgemeinen dar. Im Vordergrund steht die fachliche Diskussion von...

[mehr]

ERL Automation GmbH
Siemensstraße 12
94405 Landau/Isar

Tel.: +49(0)9951-60 34 66 0
Fax: +49(0)9951-60 34 66 800
info(at)erl-cutting.com



Nach oben


Zertifiziert nach ISO 9001:2015 >> mehr ...