• Videos

    Mehr Videos über unser Unternehmen und unsere Produkte finden Sie auf unserem YouTube-Kanal
  • 1

Videos

 

Komplexe XXL-Bauteile einfach, schnell und präzise anfasen

Mit einer neuen Roboterschneidanlage zum automatischen Anfasen von Bauteilen aus dem Hause ERL Automation hat ein Brennschneidbetrieb kürzlich seine Schweißnahtvorbereitung auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Der neue XXL-BIBER mit einem Schneidbereich von 3.000 x 11.000 mm bietet nicht nur mehr Möglichkeiten beim Anfasen und bessere Schneidergebnisse, sondern reduziert auch die Fertigungszeiten.

Standard vs. BIBER

Im Vergleich zu herkömmlichen Schneidrobotersystemen bietet die Roboterschneidanlage BIBER von ERL zahlreiche Vorteile hinsichtlich Qualität und Produktivität bei der Schweißnahtvorbereitung: Großer Arbeitsbereich durch Lineareinheit, Trennwandsystem ermöglicht 2-Stationen-Betrieb, Schneidbreite bis 3 m, einfache und schnelle Programmerstellung OHNE Teachen, keine Bauteilvorrichtungen nötig, automatische Lageerkennung und Programmauswahl durch Kamerasystem, mit Plasma- und/oder Autogentechnik ausrüstbar, einfacher Werkzeugwechsel

Portalschneidanlage erlcut mit Einhausung und Wechseltisch bei der Lehnhoff Hartstahl GmbH

Bei der Herstellung seiner Produkte setzt Lehnhoff moderne Fertigungstechnologien ein. Nachdem das Unternehmen bereits bei der Schweißnahtvorbereitung gute Erfahrungen mit Schneidtechnik von ERL gemacht hat, hat sich das Unternehmen auch bei der Modernisierung des Blechzuschnitts für eine Portalschneidanlage erlcut-silent aus dem Hause ERL Automation entschieden.

profiBIBER bei der Lehnhoff Hartstahl GmbH

Für die Automatisierung seiner Schweißnahtvorbereitung hat sich Lehnhoff bereits vor zehn Jahren ein einzigartiges System angeschafft – die Roboterschneidanlage BIBER von ERL. Zur Sicherung seiner Wettbewerbsfähigkeit hat sich der Baumaschinenausrüster nun für den Wechsel auf die neueste Generation des Schneidsystems entschieden. Insgesamt konnte Lehnhoff mit dem neuen BIBER die Kapazitäten um ca. 30 bis 40 % steigern.

profiBIBER und ecoBIBER bei der Stahlbau Regenhütte GmbH

Bereits seit 2013 setzt SBR bei der Anarbeitung von Bauteilen auf die Roboterschneidanlage BIBER von ERL. Um die Produktivität bei der Schweißnahtvorbereitung zu steigern, hat sich das Unternehmen für die Investition in eine weitere Anlage sowie ein Upgrade des bestehenden BIBER entschieden.

Portalschneidanlage erlcut mit Einhausung und Wechseltisch bei der Stahlbau Regenhütte GmbH

Bei der Schweißnahtvorbereitung vertraut SBR bereits seit 2013 auf das Schneidsystem BIBER. Als die Modernisierung des Blechzuschnitts anstand, fiel auch hier die Wahl auf eine Schneidlösung von ERL. SBR hat sich für eine Portalschneidanlage erlcut entschieden – und nicht für irgendeine, sondern für eine, die besonders leise schneidet.

erlcut im Zeitraffer: von der Fertigung bis zur Übergabe an den Automatisierungsspezialisten KUKA

Seit 2015 fertigt die ERL Automation GmbH in ihrem Werk in Landau a. d. Isar eigene Portalschneidanlagen. Zwischenzeitlich haben rund 30 Anlagen das Werk verlassen. So auch eine erlcut e530, die im Januar 2018 an den führenden Automatisierungsspezialisten KUKA ausgeliefert wurde.

Roboterschneidanlage BIBER sorgt für Produktivitätssteigerung bei Liebherr-France SAS

Im Rahmen der Modernisierung des Zuschnitts hat sich Liebherr-France für die Investition in eine neue Roboterschneidanlage entschieden. Dank kürzerer Messzyklen, verbesserter Prozesstechnik und dem von ERL entwickelten Kamerasystem intelliplace konnte Liebherr die Produktivität bei der Schweißnahtvorbereitung deutlich steigern.

Roboterschneidanlage BIBER bei der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH

Zur Steigerung der Qualität und Produktivität in der Vorfertigung hat sich Liebherr Rostock für die Investition in eine Roboterschneidanlage von ERL entschieden. Die Anlage ist mit Plasma- und Autogenwerkzeugen ausgestattet und kann somit Schnittlängen von 5 - 200 mm realisieren.

3D-step-Import & Robotersimulation BIBER.sim

In die BIBER Software können nun durch eine optionale Erweiterung 3D-step-Dateien importiert werden. Zudem ist es mit dem neuen Softwarefeature BIBER.sim möglich, die komplette Tischbelegung auf Schneidbarkeit, z.B. im Hinblick auf Kollisionen oder Singularität, zu prüfen.

 

Mehr Videos auf unserem YouTube-Kanal ...

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

 

Über uns

Wir sind Hersteller von Portal- und Roboterschneidlösungen sowie Sonderanlagen.


ERL Automation GmbH
Siemensstr. 12, 94405 Landau/Isar
+49 9951 - 60 34 66 0
info@erl-cutting.com